KONTAKT & INFOS

FÜR EIGENTÜMER

PHILOSOPHIE

Vermietungsbüro Kraushaar: Wir vermieten traumhafte Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee.

 

In unseren drei Vermietungsbüros in Dahme, Grömitz und Scharbeutz finden Sie über 500 Ferienwohnungen und Ferienhäuser für nahezu jeden Geschmack und Geldbeutel.

 

Hier kommen Sie direkt zum...

--> Vermietungsbüro Kraushaar Dahme

--> Vermietungsbüro Kraushaar Grömitz

--> Vermietungsbüro Kraushaar Scharbeutz

HIER GEHT ES DIREKT ZUR ONLINE BUCHUNG:

KONTAKT & INFOS

ÖFFNUNGSZEITEN UNSERER BÜROS

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER VOR ORT

DAHME

 

April bis Oktober

MO - SA 09:00 BIS 18:00

SO 09:00 BIS 16:00

 

November bis März

MO - FR 09:00 bis 17:00

SA und SO nach Absprache

 

ADRESSE: LANGE WIESE 4A, 23747 DAHME

DAHME

TEL.: 0 43 64 - 82 82

MAIL: INFO@VERMIETUNGSBUERO-KRAUSHAAR.DE

 

ANSPRECHPARTNER: FRAU BARGHOLZ, FRAU KÖHLER, FRAU PFEIFFER

GRÖMITZ

 

April bis Oktober

MO - SA 09:00 BIS 18:00

SO 09:00 BIS 16:00

 

November bis März

MO - FR 09:00 bis 17:00

SA und SO nach Absprache

 

ADRESSE: SEESTRAßE 8, 23743 GRÖMITZ

GRÖMITZ

TEL.: 0 45 62 - 22 33 00

MAIL: INFO@GROEMITZ-URLAUB.DE

 

ANSPRECHPARTNER: FRAU COLSCHEN, FRAU KÜSTER, FRAU SCHMIDT, FRAU ZWEIGELT

SCHARBEUTZ

 

April bis Oktober

MO - SA 09:00 BIS 18:00

SO 09:00 BIS 16:00

 

November bis März

MO - FR 09:00 bis 17:00

SA und SO nach Absprache

 

ADRESSE: SEESTRAßE 47, 23683 SCHARBEUTZ

SCHARBEUTZ

TEL.: 0 45 03 - 8 98 25 25

MAIL: INFO@URLAUB-SCHARBEUTZ.DE

 

ANSPRECHPARTNER: HERR FRIESE, FRAU GÜNTHER, FRAU SIEWERT

FÜR EIGENTÜMER

UNSER SERVICE FÜR EIGENTÜMER

Die Vermietung Ihres Objektes ist Vertrauenssache und eine spannende, verantwortungsvolle Dienstleistung. Unser Engagement sichert Ihnen als Eigentümer eine hohe Auslastung Ihres Objektes. Wie wir das erreichen, ist kein Geheimnis der besonderen Art. Eine langjährige Erfahrung und der sichere Umgang mit modernsten Kommunikationsmedien, sichern Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Vermietung Ihres Objektes.

 

  • Gäste-Empfang mit Ausgabe der Schlüssel und sonstiger Informationsunterlagen.
  • Abrechnung der Mieten und Tourismusbeiträge.
  • Objekt-Reinigung nach Auszug der Gäste.
  • Objekt-Kontrolle bei Auszug auf Vollständigkeit und / oder Beschädigung der Einrichtung.
  • Ansprechpartner und Anlaufstelle für Handwerker bzw. für Versorgungsunternehmen.
  • Dabei stützt sich unser Erfolg auf persönliche Kontakte.
  • Qualitätssicherung ist für uns kein Fremdwort.
  • Ein intensiver Kontakt zwischen Eigentümer und Vermieter ist für uns selbstverständlich.
  • Wir nutzen eine moderne Webseite mit einem Online Buchungssystem.
  • Mit unseren ausgereiften Marketingmaßnahmen schaffen wir besondere Anreize.
  • Anzeigenschaltung bei Google Adwards und eine hervorragende Positionierung bei Web-Suchmaschienen haben wir standardisiert.
  • Als Eigentümer haben Sie Zugang zum Buchungssystem und können jederzeit Einsicht nehmen, um zum Beispiel die Belegung zu kontrollieren.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns zu einem unverbindlichen Gespräch zusammensetzen ....

 

UNSERE PHILOSOPHIE

UM 6 UHR MORGENS

FÜR DIE GÄSTE EINPARKEN

Tim Kraushaar ist Inhaber des Vermietungsbüros Kraushaar in Dahme, Grömitz und Scharbeutz.

Im Interview erklärt er, was Service für ihn heißt, warum zufriedene Vermieter glückliche Gäste haben und dass man sich seine Wunschwohnung auch schon frühzeitig reservieren lassen kann.

Herr Kraushaar, Ihr Geschäft läuft doch vor allem im Sommer. Sind Sie im Winter dann 4 Monate in der Südsee?

 

Tim Kraushaar: (lacht) Das wäre schön! Leider nicht. Im Winter arbeiten wir für das komplette Jahr vor. Zum Beispiel sollten bei uns ca. 50 Prozent aller Buchungen bis Ende Januar abgeschlossen sein – und das bedeutet eine Menge Arbeit.

 

Das heißt, als Gast sollte ich dann am Besten gebucht haben, sonst sind die schönsten Ferienobjekte weg?

Ja, definitiv! Kategorien mit zwei Schlafzimmern, das Kriterium Strandnähe und Terrasse werden teilweise sogar 2 – 3 Jahre im Voraus gebucht. Das sind dann Gäste, die ihren Urlaub weit im Voraus planen können.

 

Kann ich denn als – sagen wir – „normaler Arbeitnehmer“ frühzeitig zum Beispiel Reservierungen bei Ihnen abgeben, auch ohne zu wissen, ob mein Urlaub wirklich genehmigt wird?

Ja, wir bieten diesen Service. Spätestens im Juni sind wir für das Folgejahr reservier- und buchbar, denn viele Gäste sind so begeistert von ihrem Urlaub, dass sie sich ihre Wohnung gleich für das Folgejahr sichern wollen. Dann reservieren wir das Objekt für einen gewissen Zeitraum und stehen mit dem Gast in engem Kontakt, aber auch mit dem Vermieter. Denn ihm darf natürlich kein Schaden durch Mietausfall entstehen. Spätestens im Dezember sollte sich der Gast aber entschieden haben.

 

Im Gespräch bleiben mit Gast und Vermieter, das klingt nach viel Arbeit. Ist das normal, oder sind Sie da eher die Ausnahme bei Vermietungsbüros?

Ich denke, wir bieten da mehr, als manch Anderer. Beispielsweise kann der Eigentümer, also der Vermieter, sich rund um die Uhr auf unseren Server über das Internet einwählen und immer nachsehen, wie die aktuellen Belegungen seiner Objekte sind und uns jederzeit ansprechen. Das ist von uns so gewollt. Wir suchen die Kommunikation mit unseren Vermietern und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit – und da ist Transparenz unabdingbar wichtig.

 

Um auf der Vermieterseite zu bleiben: Wenn ich bei Ihnen mit meinem Objekt aufgenommen werden will, gibt es da bestimmte Kriterien?

Nein, sicherlich nicht. Unsere Objekte sind vielfältig: immer ansprechend, manchmal eher zweckmäßig eingerichtet, oder aber auch im 5-Sterne-Niveau. All das bieten wir. Aktuell sind das in Scharbeutz knapp 100, in Grömitz ca. 200 und in Dahme ca. 250 Objekte für jeden Geldbeutel. Aber jedes Objekt muss so sein, dass wir persönlich ein gutes Gefühl bei der Schlüsselübergabe haben. Unsere Wohnungen sind so vielfältig wie unsere Gäste. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Das passt zu dem was man bei den Wohnungen sieht: Alles ist immer ein wenig schöner als man es erwartet. Findet sich hier Ihr Stil wieder?

Bei unserem Angebot findet eigentlich jeder das, was er sucht. Wir haben Wohnungen für die unterschiedlichsten Geschmäcker, für unterschiedliche Budgets mit einem recht ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis, die manchmal im Standardsegment eingerichtet oder mit Designermöbeln ausgestattet und topmodern und frisch renoviert sind. Da ist alles dabei. Tipptopp in Ordnung müssen sie aber alle sein, sonst fangen wir erst gar nicht an.

 

Apropos anfangen, wann geht’s denn morgens so bei Ihnen los? Wenn die Gäste aufstehen oder früher?

Teilweise sind wir schon um 6 Uhr morgens im Büro, um alles vorzubereiten. Schließlich sollen unsere Gäste einen schönen Urlaubsstart haben und nach der langen Anreise schnell in die Wohnung kommen. Und sollten sie erst in der Nacht anreisen wollen, bieten wir einen Schlüsselübergabetresor mit elektronischem Kennwort.

Und dann sind da auch noch die viele Dinge, die unvorbereitet kommen. Von den Schwalben auf dem Balkon bis zum zu engen Stellplatz. Da arbeiten wir dann manchmal sogar als Einparker.

 

Da muss man an vieles denken und alles im Blick haben...

Ja, unbedingt. Mir macht es einfach viel Spaß. Ich kann nichts anderes, als Dienstleistung. Mit Vermietern und Gästen zu arbeiten, mit meinen Mitarbeitern in partnerschaftlicher Zusammenarbeit gute Leistungen zu erbringen, treibt mich an. Der zufriedene Gast muss am Ende im Vordergrund stehen.

 

Als Vermietungsbüro sind Sie vermutlich nicht nur Abwickler zwischen Vermieter und Mieter, sondern beraten bestimmt auch den Vermieter, damit er seinen Mietern mehr bieten kann, richtig?

Ja, immer und permanent, auch wenn ich nicht gefragt werde (lacht). Also im Ernst: Ich möchte mit Menschen arbeiten, die an unserem gemeinsamen Erfolg interessiert sind. Solche Partner habe ich und genau solche suche ich auch für die Zukunft. Beidseitiger Erfolg stellt sich ein, wenn eine Wohnung ordentlich ist und die Auslastung entsprechend stimmt. Das ist gleichermaßen gut für den Vermieter und für den Gast.

 

Würden Sie eigentlich selbst bei Ihnen Urlaub machen?

Ich habe es ja ziemlich gut, weil ich hier wohne, wo andere Urlaub machen. Also nicht direkt am Strand, sondern im Ostholsteiner Hinterland, genauer gesagt in der wunderschönen Holsteinischen Schweiz mit Hügeln und Seen. Aber um auf Ihre Frage zurückzukommen: Eindeutig ja! Wenn wir zum Beispiel Besuch von Freunden haben, quartiere ich sie immer in unsere Wohnungen ein – wenn mal welche frei sind.

 

Also nie?

Ja, stimmt. Meistens klappt das nicht. Aber ich habe zum Glück ein Gästezimmer im Haus.

 

 

ZUR PERSON:

 

Tim Kraushaar ist Jahrgang 1968 und betreibt drei Vermietungsbüros an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins.

Der gelernte Hotelfachmann und studierte Betriebswirt

lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Eutin.